Kosswig Rechtsanwälte

Für Sie in Braunschweig erfolgreich seit 1962

Kosswig Rechtsanwälte geht auf eine Gründung des Braunschweiger Rechtsanwaltes und Notars a. D. Ulrich Mahlmann zurück, der sich im Jahre 1962 als Rechtsanwalt in Braunschweig selbstständig machte. Neben der anwaltlichen Tätigkeit und einem leistungsstarken Notariat bieten wir als alternative Methode der Streitbeilegung die Mediation an. Ein weiteres Feld in unserer Sozietät ist die Insolvenzverwaltung. Bei uns steht die persönliche Beziehung unserer Mandanten zu ihren Beratern genauso im Vordergrund, wie das gemeinsame Streben nach praktikablen und effizienten Lösungen für Ihre Rechtsprobleme (mehr über uns unter Kanzlei).

Unsere Rechtsanwälte

Rechtsanwalt und Notar a.D.
Rechtsanwalt und Notar

zertifizierter Mediator

Fachanwalt für Familienrecht

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Insolvenzrecht

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Rechtsberatung in der Coronakrise

 

Liebe Mandantinnen und Mandanten und solche, die es werden wollen:

 

Deutschland ist im Krisenmodus und vielleicht in naher Zukunft komplett auf Stand-by. Solange wir hier in der Kanzlei Kosswig Rechtsanwälte gesund bleiben, stehen wir Ihnen auch in diesen schweren Zeiten mit unserem Rechtsrat ganz normal zur Verfügung.

 

Natürlich nehmen auch wir die Nachrichtenlage ernst und die Empfehlungen der öffentlichen Stellen an. Schon seit einiger Zeit verzichten wir hier im Büro auf das übliche Händeschütteln zur Begrüßung und Verabschiedung. Nachdem sich die Krise jetzt noch weiter zu verschärfen scheint, reduzieren wir die Begegnung mit Ihnen hier im Büro auf das absolute Mindestmaß. Dabei halten wir Abstand voneinander, um uns nicht gegenseitig in Gefahr zu bringen.

 

Wir möchten Sie aber ermuntern, von den Möglichkeiten der elektronischen Kommunikation via E-Mail oder Telefon vermehrt Gebrauch zu machen. Natürlich kann das einen persönlichen Kontakt im Mandatsverhältnis nicht vollständig ersetzen, wir können ihn aber auf Zeiten verschieben, in denen wir uns wieder unbefangen von der Epidemie begegnen können.

 

In komplizierteren Fällen bieten wir Ihnen einen Fragenkatalog an, den Sie uns beantworten und zudem uns das schriftlich schildern, was Ihnen für Ihren Fall wichtig zu sein erscheint. Je nach der Entscheidung des für Sie zuständigen Anwaltes, werden wir dann kurzfristig telefonisch Kontakt mit Ihnen aufnehmen oder Ihre Fragen schriftlich beantworten oder auch noch weitere Unterlagen bei Ihnen anfordern.

 

Die Bearbeitung eines Rechtsfalles jedenfalls ist in Zeiten der Coronakrise uneingeschränkt möglich und Sie kommen manchmal sogar schneller zu Ihrer Information, als wenn erst ein Termin vereinbart werden muss.

 

Gerade für Fragen der Unternehmenskrise und der Krise im Arbeitsverhältnis steht Ihnen unser Kollege Marten Siebke schwerpunktmäßig zur Verfügung. Aber auch für alle anderen Fälle sind wir für Sie da.

 

Bleiben Sie gesund – Ihr Kanzleiteam von Kosswig Rechtsanwälte

Im Fokus

Jeder Anwalt qualifiziert und fokussiert sich im Laufe seiner anwaltlichen Tätigkeiten auf verschiedene Schwerpunkte.

In unserer Kanzlei betrachten und bearbeiten wir diese ausgewählten Rechtsgebiete als unsere Fokusthemen.

Unter Arbeitsrecht versteht man das Recht der abhängigen Beschäftigung. Wir kennen beide Seiten der Medaille und stehen sowohl Arbeitgebern, als auch Arbeitnehmern mit fachlicher Kompetenz zur Seite.

Baurecht ist leider häufig mit Baumängelrecht gleichzusetzen, beschäftigt sich also vorwiegend mit Mängeln an Neubauten oder sonstigen Leistungen von Handwerkern.

In jeder „Beziehung“ kann es Streit geben. Lässt er sich nicht schlichten, etwa durch eine Mediation, zerbricht die Beziehung. Eine Ehe muss dann geschieden, die Belange von Kindern und Eltern, Großeltern oder Lebenspartnern, Müttern und Vätern geregelt und Vermögensverflechtungen gelöst werden.

Ein weiterer Schwerpunkt unserer Anwaltstätigkeit ist das Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Aufgrund des schwierigen Wohnungsmarktes, gerade auch in Braunschweig, nimmt dieses Rechtsgebiet an Bedeutung zu.

Mit dem Erben und Vererben hat nahezu jeder Mensch zumindest einmal im Leben zu tun. Kommt es nach dem Tod eines Erblassers zu Streitigkeiten unter den Erben, sind wir für Sie da.

Neben der insolvenzverwaltenden Tätigkeit beraten wir Schuldner, Gläubiger, Geschäftsführer und Gesellschafter umfassend zu allen Aspekten und in sämtlichen Phasen eines Insolvenzverfahrens und setzen Ihre jeweiligen Rechte durch.

Egal ob Verkehrsunfall, Bußgeldbescheid, verkehrsstrafliches Ermittlungsverfahren, Entziehung der Fahrerlaubnis, Kfz-Kauf… Wir helfen Ihnen!